Buchteln


20 – 24 Stück  •  Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden



Das kommt rein:

190 ml Milch
30 g Germ
350 g Mehl, glatt
2 Dotter
30 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
30 g Butter
5 g Salz

Außerdem:
Marillen- oder Powidlmarmelade
150 g Butter

Und so wird’s gemacht:
1. Zuerst das Dampfl zubereiten. Dafür die Milch auf 30 °C erwärmen.
Den Germ in eine Schüssel bröckeln, mit der Hälfte der Milch übergießen und umrühren, bis sich der Germ aufgelöst hat. Nun so viel Mehl hinzufügen, bis eine breiige Masse entsteht. Dick mit Mehl bestauben und das Dampfl an einem warmen Ort (ca. 30 °C) gehen lassen. Die Menge sollte sich fast verdoppeln.

2. Wenn das Dampfl ‚reif‘ ist, geht es weiter mit dem Hauptteig.
Dazu das Dampfl mit restlicher Milch, Mehl, Dotter, Staubzucker und Vanillezucker in die Küchenmaschine geben, Butter und Salz beimengen und den Teig ca. 5 Minuten mit den Knethaken glatt kneten, bis er sich von der Schüssel löst.

3. Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und wieder bei etwa 30 °C für eine halbe Stunde gehen lassen.

4. Die Butter zerlassen und eine Auflauf- oder Wannenform mit etwas Butter einpinseln.

5. Nach der Rastzeit wird der Teig in Stücke von je 40 g geteilt. Die Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dünn ausrollen. Etwas Marmelade in die Mitte geben und die Teigstücke über der Fülle zusammendrücken und gut verschließen.

6. Die Buchteln in flüssige Butter tauchen und mit der ‚Naht‘ nach unten eng nebeneinander in die Form schlichten.

7. Nochmals bei etwa 30 °C für 20 – 30 Minuten aufgehen lassen.

img_2132

8. Den Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Buchteln für etwa 30 Minuten backen.

Tipp: Bestreicht die Buchteln noch heiß mit flüssiger Butter, dann sind sie noch besser. 🙂

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s