Schneebusserl


Für ca. 30 Stück  •  Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (+ 2 Stunden Kühlzeit)


Das kommt rein:
100 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
1 Ei
1 Eigelb
60 g Rohrzucker
100 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 Msp. Backpulver
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
75 g Staubzucker

Und so wird’s gemacht:
1. Die Schokolade zusammen mit der Butter in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

2. Ei, Eigelb und Zucker in die Schokomischung einrühren, bis sich alles gut verbunden hat.

3. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Zimt sieben und gemeinsam mit dem Salz in die Ei-Masse einrühren. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

4. Ofen auf 170 °C Heißluft vorheizen.

5. Den Staubzucker in einen tiefen Teller geben.

6. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Händen zu walnussgroßen Kugeln formen. Die Kugeln im Staubzucker wälzen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

7. Die Kugerl 12 – 15 Minuten backen.

8. Schneebusserl auskühlen lassen und in einer Keksdose aufbewahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s