Eierlikör-Schoko-Muffins

Wenn sich unerwartet Gäste ankündigen und man nichts im Haus hat, das man zum Kaffee anbieten kann, eignen sich diese kleinen Muffins einfach wunderbar. Sie sind ruck-zuck fertig und passen hervorragend zu einer Tasse Kaffee oder Tee. 🙂


16 Muffins  •  Zubereitungszeit: 30 – 40 Minuten


Das kommt rein:
3 Eier
125 g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Rapsöl
125 ml Eierlikör
125 g glattes Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
70 g Kochschokolade

Und so wird’s gemacht:

  1. Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Masse die Eier mit Staubzucker und Vanillezucker in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer schaumig aufschlagen.
  3. Das Rapsöl mit dem Eierlikör mischen und unter die Eiermasse rühren.
  4. Mehl mit Backpulver vermischen und kurz aber gründlich unterheben.
  5. Die Schokolade fein hacken und unter den Teig mischen.
  6. Die Mulden eines Muffinsblechs mit Muffinformen auslegen und den Teig ca. 3/4 hoch einfüllen. Ich habe noch zusätzlich 4 weitere ’selbststehende‘ Muffinformen gefüllt, da der Teig etwas zu viel war.
  7. Die Muffinformen in den Ofen stellen und für etwa 20 Minuten backen.
  8. Muffins herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s