Bananentorte


12 Stück  •  Zubereitungszeit: ca. 2,5 Stunden


 

Das kommt rein:

Teig
4 Eier
3 EL heißes Wasser
125 g Kristallzucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Mehl
1 TL Backpulver

Puddingcreme:
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
250 g Butter
160 g Staubzucker

Schokoglasur
75 g Kochschokolade
65 g Schlagobers
10 g Kokosfett

3 – 4 Bananen
Erdbeermarmelade

Und so wird’s gemacht:

  1. Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Einen Tortenring mit Backpapier einschlagen.
  3. Für den Teig die Eier mit dem Wasser in der Küchenmaschine auf höchster Stufe 2 Minuten aufschlagen.
  4. Den Zucker mit Vanillezucker mischen und einrieseln lassen. Danach nochmal 3 Minuten weiterschlagen, bis eine hellgelbe schaumige Masse entstanden ist.
  5. Mehl mit Backpulver versieben und kurz aber gründlich unterheben.
  6. Den Teig in den Tortenring füllen und für 20 Minuten backen. Wenn er zu dunkel wird, mit einem Stück Alufolie abdecken.
  7. Wenn der Teig fertig gebacken ist, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Das Puddingpulver mit ein paar Esslöffeln der Milch glattrühren. Sobald die Milch kocht, das Puddingpulver zügig mit einem Schneebesen unterrühren. Den Pudding auskühlen lassen.
  9. Die weiche Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren. Nach und nach den Pudding esslöffelweise unterrühren. Am besten funktioniert das in der Küchenmaschine.
  10. Den erkalteten Tortenboden einmal waagerecht durchschneiden.
  11. Den unteren Boden dünn mit Erdbeermarmelade bestreichen. Einige Esslöffel der Creme darauf verstreichen.
    img_3219
  12. Den zweiten Boden darauflegen und diesen ebenfalls dünn mit Marmelade bestreichen.
  13. Die Bananen in Scheiben schneiden und auf dem Boden verteilen.
    img_3226
  14. Die restliche Pudding-Butter-Creme auf den Bananen verteilen und glatt streichen.
  15. Für die Schokoglasur die Schokolade mit Schlagobers und Kokosfett über dem Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
  16. Sobald die Glasur lauwarm ist, die Torte damit überziehen und fest werden lassen.
  17. Mit Sahnetupfen und Schokobananen garnieren.

2 Kommentare zu „Bananentorte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s