Vollkornspaghetti mit Zwiebeln & Sardellen


2 Personen  •  Zubereitungszeit: 30 – 40 Minuten



Das kommt rein:

4 große Zwiebeln
4 EL Olivenöl
7 – 8 Sardellenfilets, gehackt (wer weniger intensiven Fischgeschmacke möchte, nimmt nur 4)
200 g Vollkornspaghetti
Salz, Pfeffer

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei kleiner Hitze 20 Minuten braten, ohne dass sie Farbe annehmen.
    img_3665
  3. Nach 10 Minuten die gehackten Sardellenfilets dazugeben, etwas zerdrücken und untermischen.
  4. Die Vollkornspaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  5. Die Nudeln sowie einige EL des Kochwassers zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und unterheben.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Wer möchte, kann noch einige blanchierte Brokkoliröschen obendrauf geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s