Zitronentartelettes


8 Tartelettes  •  Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden


Das kommt rein:
Mürbteig
250 g Mehl
50 g Zucker
Prise Salz
125 g kalte Butter
2 Eigelb
2 EL kaltes Wasser

Zitronencreme
3 Eier
100 ml Schlagobers
8 EL Zitronensaft (80 ml)
abgeriebene Schale von 2 Zitronen

Baiser
1 Eiweiß
40 g Zucker

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Mehl, 50 g Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen, Eigelbe und 2 EL Wasser hinzufügen und mit den Knethaken der Küchenmaschine verrühren. Dann auf die Arbeitsfläche geben und zu einem glatten Mürbteig verkneten.
  2. Den Teig in Folie einschlagen und eine halbe Stunde kalt stellen.
  3. Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  4. Die Tarteletteförmchen mit Butter fetten und mit Mehl stauben.
  5. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und die Förmchen damit auslegen. Da ich es mit dem Ausrollen des Teiges nicht immer so richtig hinbekomme, nehme ich einfach immer einzelne Stücke vom Teig und drücke diese mit den Fingern in die Form.
  6. Die Tartelettes für ca. 15 Minuten im Ofen vorbacken, dann herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  7. Temperatur im Ofen auf 130 °C Umluft reduzieren.
  8. Für die Creme Eier und 125 g Zucker mit dem Handmixer dickcremig aufschlagen. Den Schlagobers steif schlagen.
    Zuerst Zitronensaft und -schale unter die Eiercreme rühren, dann den Schlagobers unterheben.
  9. Die Creme auf die Tartelettes gießen, wieder in den Ofen schieben und nochmal ca. 20 – 25 Minuten backen, bis die Creme fest geworden ist.
  10. Danach aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  11. Für das Baiser das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen.
  12. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Tupfen auf die Tartes dressieren. Mit einem Gasbrenner etwas bräunen.

2 Kommentare zu „Zitronentartelettes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s