Topfenpalatschinken


6 – 8 Portionen  •  Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 30 Minuten


Das kommt rein:
Palatschinken
230 g Mehl
400 ml Milch
100 ml Mineralwasser
2 Eier
Butter zum Ausbacken

Fülle
2 Eier
80 g Kristallzucker
500 g Topfen
2 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Zitrone
60 g Butter, zerlassen

Guss
150 ml Milch
2 Eier
1 Pkg. Vanillezucker
30 g Kristallzucker
1 EL Rum

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Mehl, Eier, Milch und Mineralwasser glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.
  2. In einer Pfanne ein kleines Stück Butter zerlassen, einen Schöpfer Teig eingießen, verlaufen lassen und backen. Palatschinke wenden und fertig backen. 9 weitere Palatschinken backen.
  3. Für die Fülle Eier trennen. Topfen mit Dotter, Vanillezucker, Zitronenschale glatt rühren. Eiweiß mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen. Die zerlassene Butter unter die Topfenmasse rühren, Schnee unterheben. (Wer mag, kann jetzt noch Rosinen dazugeben.)
  4. Den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.
  6. Je zwei Palatschinken überlappend auf Frischhalte- oder Alufolie legen, mit der Topfenfülle bestreichen und einrollen. Quer vierteln und in die Auflaufform schichten. Im Rohr ca. 10 Minuten backen.
  7. Für den Guss alle Zutaten vermischen und über die Palatschinken gießen.
  8. Weitere 30 Minuten backen.
  9. Mit Staubzucker bestreut servieren.

    bc696b3e-958e-4f51-981b-76c1139c7c29
    861ac4bc-83c1-4d7f-9f18-116173a4ffbd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s