Karfiol-Brennessel-Suppe

Ein starkes Immunsystem ist im Moment wichtiger denn je, daher habe ich hier einen wahren Immunbooster für euch und zwar eine Karfiol-Brennessel-Suppe.

Brennesseln haben einen sehr hohen Vitamin C-Gehalt (mehr als Zitrusfrüchte!), außerdem sind sie reich an Eisen und Mineralstoffen.

Karfiol (Blumenkohl) enthält ebenfalls viel Vitamin C, dazu ist er noch reich an Vitamin K, welches sehr wichtig für die Blutgerinnung ist und zur Knochengesundheit beiträgt. 

Der Karfiol ist leicht verdaulich und kalorienarm. Kommt also auch der Figur in der Quarantäne zugute. 😋

Zwei echte Superfoods also! 💪🏼
Und das wichtigste: es schmeckt! 


4 Personen  •  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Das kommt rein:
500 g Karfiol (Blumenkohl)
ca. 80 g Brennesselblätter
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 ml Kokosmilch
700 ml Gemüsesuppe
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
4 Radieschen
1 Beet Sprossen

Und so wird´s gemacht:

  1. Karfiol in Röschen teilen und waschen. 3 – 4 Röschen in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten.
  4. Die Karfiolröschen dazugeben und 5 Minuten dünsten.
  5. Kokosmilch und Gemüsesuppe hinzufügen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Brennesselblätter waschen.
  7. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Karfiolscheiben von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
  8. Sobald der Karfiol weich ist, die Brennesselblätter dazugeben und 2 Minuten mitkochen.
  9. Die Suppe fein pürieren und eventuell durch ein Sieb streichen. Für uns hat die Konsistenz gepasst.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Die Radieschen in feine Scheiben schneiden.
  12. Die Suppe mit Blumenkohlscheiben und Radieschen anrichten, mit den Sprossen bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s