Burger Brötchen


8 Brötchen  •  Zubereitungszeit: ca. 2,5 – 3 Stunden (inkl. Gehzeit)



Das kommt rein:

30 g frische Germ (oder 10 g Trockenhefe)
200 ml lauwarmes Wasser
2 TL Salz
25 g Zucker
400 g Weizenmehl glatt
25 ml Olivenöl
25 ml Milch + etwas mehr zum Bestreichen
Sesam zum Bestreuen

Und so wird`s gemacht:

  1. Germ in eine Rührschüssel bröseln, mit Wasser, Salz und Zucker verrühren und 10 Minuten gehen lassen.
  2. Nun das Mehl, Olivenöl und die Milch zur Mischung in die Rührschüssel geben und mit der Küchenmaschine oder von Hand kräftig kneten, bis ein seidig glänzender Teig entstanden ist.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Olivenöl einstreichen und wieder in die Schüssel legen. Mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  4. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, aus der Schüssel nehmen, in 8 Portionen teilen und nochmal kurz durchkneten. Jeden Teigling platt drücken und die Ränder immer wieder zur Mitte hin falten, bis er schön rund ist und eine gewisse Oberflächenspannung zu spüren ist.

  5. Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Wieder mit einem feuchten Tuch abdecken (das Tuch sollte die Teiglinge nicht berühren) und nochmal eine Stunde gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 190 °C vorheizen, eine Schüssel mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen.
  7. Die Brötchen mit Milch bestreichen und mit Sesam bestreuen.
  8. Ca. 15 – 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Dabei aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden.
  9. Die Brötchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und jeden beliebigen Burger damit bauen. 🙂

    f7afd034-fcfc-4581-819b-1e033887fcfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s