Apfelmolke

Beim Stöbern in einem alten Kochbuch von 1968 habe ich dieses Rezept für Apfelmolke gefunden. Hört sich ungewöhnlich an, schmeckt aber – eisgekühlt – überraschend gut und erfrischend. 🙂


1 Liter  •  Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (+ Kühlzeit)


Das kommt rein:

2 säuerliche Äpfel
500 ml Milch
500 ml Wasser
1 – 2 EL Zucker

Zum Servieren
Zitronensaft
Eiswürfel

Und so wird`s gemacht:

  1. Die Äpfel reiben und mit der Milch und dem Wasser in einen Topf geben.
  2. Das Ganze einmal aufkochen lassen. Dabei gerinnt die Milch und die Molke setzt sich ab.img_7811
  3. Den Topfinhalt durch ein Tuch oder ein feinmaschiges Sieb abseihen.
  4. Die Molke mit etwas Zucker süßen, abkühlen lassen und kalt stellen.
  5. Mit einem Spritzer Zitronensaft und Eiswürfel servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s