Zucchini Cannelloni

Ich bin ja eigentlich ein Beilagentyp, ich brauch also immer Kartoffeln, Brot oder Reis zum ‚dazu essen‘. 😅

Eine Low Carb Ernährung würde mich also höchst unrund werden lassen. 😜

Bei diesen Zucchini Cannelloni hab ich auch schon wieder an die Erdäpfel als Beilage gedacht.

Am Ende hab ichs dann doch gelassen, weil die Zubereitung der Cannelloni in der Campingküche ohnehin schon genug ‚herumpatzert‘ war und ich keine Lust mehr auf Kartoffel schälen hatte. 😅

Machte aber gar nichts, denn die Cannelloni kann man wirklich gut ohne Beilage essen. (Ein kleines Stück Brot zum Tunken schadet aber nie. 😋)


4 Personen • Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten


Das kommt rein

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

200 g Spinat, grob gehackt

250 g Ricotta

1 Ei

2 Handvoll geriebener Käse

1 TL getrockneter Basilikum

Salz, Pfeffer nach Geschmack

1/2 TL Paprikapulver

2 mittlere Zucchini

400 ml bereits gewürzte Tomatensauce oder

eine Dose gehackte Tomaten (400 g), die man selber mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum und Knoblauch würzt

So wird‘s gemacht

  1. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  2. Den Spinat hinzugeben, etwas zusammenfallen und anschließend überkühlen lassen. Danach Ricotta, Ei, Gewürze und eine Handvoll Käse unterrühren.
  3. Die Zucchini waschen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  4. Die Tomatensauce in einer Auflaufform verteilen.
  5. Auf jeden Zucchinistreifen einen Teelöffel Füllung geben und den Streifen aufrollen.
  6. Die Cannelloni mit einer Öffnung nach oben in die Form setzen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und bei 180 °C ca. 25 – 30 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s