Spinatcremesuppe


4 Personen  •  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Das kommt rein:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g TK-Blattspinat, aufgetaut
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Und so wird´s gemacht:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Butter und Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten.
  3. Spinat dazugeben und kurz mitbraten.
  4. Mit Gemüsesuppe und Sahne aufgießen, erhitzen und fein pürieren.
  5. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  6. Ich habe die Suppe mit einem pochierten Ei und Kartoffelchips serviert.


Für die Kartoffelchips:

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Drei bis vier große Kartoffeln schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. In eine Schüssel geben, einen Esslöffel Olivenöl und Gewürze (Pfeffer, Rosmarin, Knoblauchpulver, Thymian) dazugeben und gut durchmischen.
  4. Die Chips auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 20 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s