Cheesecake (vegan)


Springform 20 cm  •  Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 30 Minuten


Das kommt rein:

Mürbeteig
200 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
80 g Zucker
100 g vegane Butter
2 EL Pflanzenmilch
2 EL Kakaopulver
Prise Salz

Käsekuchen
400 g veganer Topfen (z.B. Alpro Skyr)
120 ml Sojacuisine
80 ml vegane Butter, flüssig
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
100 g Staubzucker

1 TL Vanillepaste

So wird´s gemacht:

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
  3. Für den Mürbeteig alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den Teig auf einem Bogen Backpapier ausrollen und mit Hilfe des Papiers in die Springform legen. Den Teig an den Rändern ca. 4 cm hochziehen und gut festdrücken.
  5. Die Form in den Kühlschrank stellen.
  6. Nun alle Zutaten für die Käsemasse glatt mixen.
  7. Die Form aus dem Kühlschrank nehmen und die Käsemasse einfüllen und glatt streichen.
  8. Den Kuchen etwa 60 Minuten backen.
  9. Vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s