Schmorgurkensuppe


2 Personen  •  Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten



Das kommt rein:

Suppe
2 Salatgurken
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Mehl
500 ml Wasser
1 EL Gemüsesuppenpulver (z.B. von dmBio)
100 ml vegane Sahne
Salz
Pfeffer
Dill
2 EL Pflanzenöl

Stangerl
1/2 Blätterteig (ohne Butter)
Sesam
Mohn

So wird´s gemacht:

Stangerl

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Den Blätterteig in 2 cm breite Streifen schneiden.
  3. Die eine Hälfte der Streifen in Mohn, die andere in Sesam wälzen. Jeden Streifen zu einer Spirale eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  4. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.

Suppe

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Die Gurken schälen, das wässrige Kerngehäuse entfernen. Gurken in Stücke schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anbraten.
  4. Die Gurken dazugeben und kurz mitbraten.
  5. Mit Mehl bestauben, unterrühren und anschließend mit Wasser aufgießen. Gemüsebrühe dazugeben und einrühren.
  6. Für etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Sobald die Gurke weich gekocht ist, mit dem Pürierstab fein pürieren.
  8. Vegane Sahne hinzufügen und erwärmen.
  9. Mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Die Suppe mit den Blätterteigstangen servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s