Spätzlesalat (vegan)


4 Personen  •  Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten


Das kommt rein:

Spätzleteig
300 g Mehl
4 EL Hartweizengrieß
1 EL Öl
1 TL Salz
ca. 300 ml Wasser
60 g Tomatenmark

Salat

250 g Champignons
150 g Cocktailtomaten
1/2 Salatgurke
50 g Rucola
10 Oliven
2 Frühlingszwiebeln
5 getrocknete Tomaten in Öl
kleine Handvoll Basilikum
Cashewkerne

Dressing
2 EL Essig
4 EL Pflanzenöl
1 EL Tahini
Salz, Pfeffer

So wird´s gemacht:

  1. Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  2. Für den Spätzleteig das Wasser mit dem Tomatenmark verrühren.
  3. Dann mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer klümpchenfrei verrühren. Es soll ein zähflüssiger Teig entstehen.
  4. Den Spätzleteig durch ein Spätzlesieb ins heiße Wasser gleiten lassen. Wenn die Spätzle oben schwimmen, können sie schon abgegossen werden. Kurz mit kaltem Wasser abspülen und zur Seite stellen.
  5. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  6. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Schüssel geben.
  7. Getrocknete Tomaten klein hacken. Frische Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln. Rucola waschen.
  8. Salatgurke waschen, das wässrige Kerngehäuse wegschneiden und die Gurke in kleine Stücke schneiden.
  9. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Oliven klein hacken.
  10. Alle Zutaten zu den Champignons geben.
  11. Für das Dressing Essig, Öl, Tahini, Salz und Pfeffer in ein verschließbares Gefäß geben und kräftig schütteln, bis ein sämiges Dressing entsteht.
  12. Die Spätzle zum vorbereiteten Gemüse in die Schüssel geben. Dressing und klein geschnittenen Basilikum dazugeben und alles vermengen.
  13. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  14. Den Spätzlesalat auf Tellern anrichten und mit Cashewkernen garnieren.
  15. Wer mag, kann sich noch etwas Tahini darüberträufeln.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s