Vegane Fleckerlspeise


4 Personen  •  Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten


 

Das kommt rein:

400 g Nudeln ohne Ei (Fleckerl, Penne, Fussili, Spiralen)
100 g Sojagranulat (z.B. von Veganz)
300 ml Gemüsesuppe (z.B. von dmBio)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL gehackte Petersilie (meine war getrocknet)
2 EL Liquid Smoke
4 EL Sojasauce
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Knoblauchpulver

So wird´s gemacht:

  1. Das Sojagranulat in eine Schüssel geben, mit kochender Gemüsesuppe übergießen und 10 Minuten einweichen.
  2. Danach das Granulat etwas ausdrücken und zur Seite stellen.
  3. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
  4. In einer großen Pfanne oder einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anbraten.
  5. Das vegane „Haschee“, also das Sojagranulat, dazugeben und mitbraten.
  6. Nun muss das Ganze kräftig gewürzt werden. Dazu Liquid Smoke, Sojasauce, Petersilie, Salz und Pfeffer dazugeben.
  7. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  8. Sobald sie al dente sind, abgießen und zum veganen „Haschee“ geben.
  9. Alles gut vermischen und mit Petersilie bestreuen.
  10. Dazu passt grüner Salat oder Krautsalat.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s