Veganer Schokokuchen


Springform ∅ 24 cm  •  Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde


 

Das kommt rein:

200 ml Sojamilch
75 g Rapsöl
150 g Zucker
1 TL Vanillepaste
1 EL Essig
75 g Apfelmus
200 g Mehl
30 g Backkakao
2 TL Backpulver
50 g geschmolzene Zartbitterschokolade + etwas mehr zum Verzieren
Prise Salz
Marillenmarmelade zum Bestreichen
Mandelmus nach Belieben


So wird´s gemacht:

  1. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Backform einfetten und bemehlen.
  3. Pflanzenmilch, Öl und Zucker mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  4. Dann den Essig, Vanille und Apfelmus einrühren.
  5. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz dazugeben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren.
  6. Den Teig in die Form gießen und im Ofen etwa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.
  7. Anschließend aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
  8. Mit etwas Marmelade bestreichen und mit der restlichen Schokolade und nach Belieben mit Mandelmus verzieren.

 

 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s