Gefüllte Zucchini mit Tomaten und Käse

Gefüllte Zucchini mit Tomaten und Käse

Heute hab ich wieder ein ganz einfaches Rezept für euch: gefüllte Zucchini mit Tomaten und Käse.
Außerdem hab ich mich heute an eine Videoanleitung zum Rezept gewagt. Das Video gibt es auf Instagram. Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal dort vorbei. Bin gespannt, wie es euch gefällt. 🙂
Weiterlesen „Gefüllte Zucchini mit Tomaten und Käse“

Quesadillas mit Rote Rüben-Füllung

Quesadillas mit Rote Rüben-Füllung

Hier ist es endlich – mein erstes Gericht für euch aus der neuen Küche in der neuen Wohnung! Hach wie schön ist es, wenn ich wieder probieren, tüfteln und patzen kann. Ich liebe es! 😀
Die Füllung für die Quesadillas ist mir gestern ganz spontan eingefallen und die musste sogleich getestet werden. Und welch ein Glück: schmeckt toll! Und die Farbe ist sowieso einfach ein Traum.
Probiert´s doch mal aus, es geht so schnell und einfach. Ich freu mich. 🙂
Weiterlesen „Quesadillas mit Rote Rüben-Füllung“

Kartoffel Kraut Gulasch

Kartoffel Kraut Gulasch

Vegan geht auch deftig!

Ich hab was ausprobiert und zwar ein Gulasch aus Erdäpfel und Spitzkraut.

Da man hier den kräftigen Geschmack von Fleisch oder Speck nicht hat, habe ich mir was anderes einfallen lassen.

Für einen vollen und kräftigen Geschmack habe ich zuerst die Zwiebeln und das Tomatenmark stark angeröstet.

Anschließend habe ich einen guten Portwein dazugekippt und vollständig einreduzieren lassen. Wie das schon riecht! 😍 (Die Tür vom Bus haben wir lieber offen gelassen, auf 6 qm haut so ein 19%iger Portwein ganz schön rein. 😅)

Einige Spritzer Sojasauce sorgen für den Umami Geschmack und Gewürze wie Kümmel und Majoran erinnern an das übliche Gulasch.

Weiterlesen „Kartoffel Kraut Gulasch“

Zucchini Cannelloni

Zucchini Cannelloni

Ich bin ja eigentlich ein Beilagentyp, ich brauch also immer Kartoffeln, Brot oder Reis zum ‚dazu essen‘. 😅

Eine Low Carb Ernährung würde mich also höchst unrund werden lassen. 😜

Bei diesen Zucchini Cannelloni hab ich auch schon wieder an die Erdäpfel als Beilage gedacht.

Am Ende hab ichs dann doch gelassen, weil die Zubereitung der Cannelloni in der Campingküche ohnehin schon genug ‚herumpatzert‘ war und ich keine Lust mehr auf Kartoffel schälen hatte. 😅

Machte aber gar nichts, denn die Cannelloni kann man wirklich gut ohne Beilage essen. (Ein kleines Stück Brot zum Tunken schadet aber nie. 😋)

Weiterlesen „Zucchini Cannelloni“

Chili con Corned Beef

Chili con Corned Beef

An einem Strand in Griechenland, an dem wir direkt am Meer parken konnten, haben wir einen älteren Griechen, Johann,  und seinen Hund Porky kennengelernt. Der Name Porky kommt daher, weil er einfach alles frisst – eben wie ein Schwein. 😀
Nach zwei Minuten  Smalltalk (mit Händen und Füßen und Google Translator, weil verstanden haben wir beiderseits nur seeehr little) hat er uns einfach mal so schnell einen griechischen Salat kredenzt. (Mann sind da viele Zwiebeln drin! :-D) So unvorstellbar herzlich.
Zu späterer Stunde wurden unsererseits noch Spaghetti gekocht und Johann hat fix ein Sößchen dazu gezaubert. Dafür hat er statt Faschiertem einfach Corned Beef verwendet. Perfekt für uns Camper, da es nicht gekühlt werden muss.
Das hat mich auf die Idee gebracht, ein Chili damit auszuprobieren.
Das Ergebnis ist so simpel und so gschmackig!
Die Pastasoße von Johann verrate ich euch auch noch. 🙂

Weiterlesen „Chili con Corned Beef“