Chili con Corned Beef

Chili con Corned Beef

An einem Strand in Griechenland, an dem wir direkt am Meer parken konnten, haben wir einen älteren Griechen, Johann,  und seinen Hund Porky kennengelernt. Der Name Porky kommt daher, weil er einfach alles frisst – eben wie ein Schwein. 😀
Nach zwei Minuten  Smalltalk (mit Händen und Füßen und Google Translator, weil verstanden haben wir beiderseits nur seeehr little) hat er uns einfach mal so schnell einen griechischen Salat kredenzt. (Mann sind da viele Zwiebeln drin! :-D) So unvorstellbar herzlich.
Zu späterer Stunde wurden unsererseits noch Spaghetti gekocht und Johann hat fix ein Sößchen dazu gezaubert. Dafür hat er statt Faschiertem einfach Corned Beef verwendet. Perfekt für uns Camper, da es nicht gekühlt werden muss.
Das hat mich auf die Idee gebracht, ein Chili damit auszuprobieren.
Das Ergebnis ist so simpel und so gschmackig!
Die Pastasoße von Johann verrate ich euch auch noch. 🙂

Weiterlesen „Chili con Corned Beef“

Bin wieder da! :-)

Bin wieder da! :-)

Halli hallo ihr da draußen! 🙂

Hier hat sich ja seit einiger Zeit nichts getan.
Falls ihr mal in die Rubrik ´Über mich` reingeschaut habt, wisst ihr vielleicht, dass ich gerade mit meinem Freund im selbst ausgebauten Van durch Europa reise. (Coronabedingt ist es eine seeehr abgespeckte Version vom üblichen Plan geworden, aber da kann man nichts machen. Hauptsache, wir konnten überhaupt los. Das war ja nicht so sicher vor ein paar Monaten.)

Wie auch immer, wir sind jetzt seit über vier Monaten unterwegs und es macht richtig Spaß. Unsere Reise ging von Slowenien über Kroatien, Serbien, Bulgarien nach Griechenland. Dort haben wir über zwei Monate verbracht, es ist einfach klasse. In Griechenland ist alles irgendwie ursprünglich, es gibt noch Strände, die man für sich alleine hat. Gegenden, in denen man keiner Menschenseele begnegnet. Ganz toll. Und manchmal auch unheimlich. 🙂 Nach Griechenland werden wir auf jeden Fall wieder mal fahren.

Dann ging es für zwei Wochen zurück nach Österreich, da wir zu einer Hochzeit eingeladen waren.

Danach fuhren wir zügig über Deutschland und Frankreich nach Spanien, wo wir im Norden drei Wochen verbracht haben. Dann gings weiter nach Portugal, wo wir auch jetzt im Moment sind.

Hier gibts eine mega Internet Flatrate, 1 €/Tag für unbegrenzt Internet. Daher kann ich jetzt endlich meine Rezepte hier auf dem Blog nachholen. 🙂 Gekocht wurde natürlich trotzdem fleißig, auch wenn die Küche im Camper etwas kleiner ausfällt. 🙂

Ich hoffe, es ist was für euch dabei.

Viel Spaß & gutes Gelingen! 🙂

Den Anfang macht ein Chili con Corned Beef – das Rezept und was es damit auf sich hat, erfährt ihr in einem extra Beitrag.
Auf Instagram seht ihr die Rezepte auch jeweils unter den Fotos.



Käsesoufflés

Käsesoufflés

Eigentlich sollten wir ja gerade irgendwo an der französischen Küste sein, Käse & Baguette essen und dazu einen Chardonnay schlürfen. 🙂
Im Moment gibt es ja schon deutliche Lockerungen an den Grenzen, sodass wir vielleicht bald Richtung Südosten starten können.
Nach Frankreich werden wir aber noch länger nicht fahren können, daher holen wir uns ein bisschen französisches Flair in unsere Küche.
Den Anfang machen heute luftige Käsesoufflés mit Gruyère, dazu knuspriges Baguette und knackiger Salat.
Bon Appétit! 🙂
Weiterlesen „Käsesoufflés“